Hunde-Ernährungsberatung

Individuell nach Ihrem Bedürfnis

Napfcheck

Ist mein Hund derzeit gut versorgt?

- Überprüfung von bereits bestehendem Ernährungsplan oder Futtermittel

 Futterumstellung - gesunder, ausgewachsener Hund

Zum Beispiel: Ich möchte von Trockenfutter auf Frischfutter umstellen

- Ausführliche Erstberatung 
- Anamnesebogen und eventueller Laborbefunde
- Individuelle Bedarfs- und Rationsberechnung
- persönlicher Futterplan mit ausführlichen Unterlagen

  (verwendeten Komponenten, eventuellen Nahrungszusätzen
- Begleitende Beratung bei Rückfragen telefonisch und schriftlich bis zu 4 Wochen

Futterumstellung - gesunder Welpe/ Junghund

Gemeint sind: Zuchthunde, Welpen, Leistungshunde etc.

- Ausführliche Erstberatung 
- Auswertung Anamnesebogen, Aufzucht und eventueller Laborbefunde
- Individuelle Rationsberechnung
- Futterplan mit ausführlichen Unterlagen zu dem individuellem Tagesbedarf

  (Welpenwachstumskurve, den verwendeten Komponenten, eventuellen    

   Nahrungsergänzungszusätzen) 

- Regelmäßige Anpassung des Futterplans nach Gewichtskontrolle und  

   Wachstumskurve (3-4 Monate inkl.)

- Begleitende Beratung bei Rückfragen telefonisch und schriftlich

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.
Laborleistungen werden nach Aufwand berechnet.

 

Futterumstellung - kranker, ausgewachsener Hund

Krankheiten wie z.B. Diabetes, etc. oder Unverträglichkeiten oder Allergien

- Ausführliche Erstberatung
- Auswertung Anamnesebogen, Blutbilder, Befunde und Medikation   
- Individuelle Rationsberechnung
- Futterplan mit Therapieplan nach Krankheitsbild

  (Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln zur ernährungsphysiologischen

   Unterstützung, ausführliche Unterlagen zu dem individuellem Tagesbedarf, der

   anschließenden Wochenfütterung, den verwendeten Komponenten, eventuellen

   Nahrungszusätzen) 

- Begleitende Beratung bei Rückfragen telefonisch und schriftlich bis zu 4 Wochen

Telefonische Beratung

Spezielle Fragen oder einfach einen Rat?

Vereinbaren Sie einen Termin und ich berate Sie gerne.

Fragen nach der Futterumstellung

Fragen treten immer auf.

Nach einer Futterumstellung haben Sie und Ihr Hund bis zu 4 Wochen Zeit sich auf den neuen Futterplan einzustellen und mir Fragen zu stellen. 

Rund um die Hundepflege

1. Begutachtung/ Kontaktformular

 

Zu erst wird jeder Hund und sein Besitzer begrüßt und wir schauen uns gemeinsam den Zustand des Fells und der Haut Ihres Vierbeiners an. Gehen anhand eines Kontaktformulars Punkte wie z.B. Allergien, Warzen, Krankheiten und Besonderheiten gemeinsam durch. Aus den Informationen und das Begutachten Ihres Hundes erläutere ich Ihnen welche Art von Pflege und welche Pflegeprodukte ich bei Ihrem Hund verwenden werde.

2.Bürsten & Kämmen

 

Vor dem Baden und Föhnen ist es wichtig, das Fell sorgfältig zu bürsten und zu kämmen, in besonderen Fällen auch zu entfilzen. Damit werden Knoten, Filzplatten und abgestorbenes Deckhaar entfernt. Dies beugt auch Hautreizungen und Ekzemen vor und regt das Fellwachstum an. Hinweis: Das Entfilzen nimmt viel Zeit in Anspruch und wird nur nach Vereinbarung und gegen Aufpreis durchgeführt. Nach dem Föhnen wird ebenso gebürstet und gekämmt, um ein Nachfilzen entgegen zu wirken und das Fell für das Schneiden/Trimmen aufzulockern.

3. Baden/ Fönen

 

Beim Baden achte ich immer auf die richtige Temperatur und die richtigen Pflegeprodukte. Damit das Fell schonend sauber und das Ergebnis sehr gut wird, verwende ich in meinem Hundesalon ausschließlich Markenprodukte des bekannten Shampoo-Herstellers PSH Petcare. Diese Produkte werden ohne Tierversuche hergestellt und sind auf einer kosmetischen Basis. Je nach Fell- und Hauttyp erhält Ihr Hund ein individuell ausgesuchtes Shampoo.

Ihr Liebling wird vollständig zwei mal shampooniert (um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen). Das Shampoo wird immer gründlich ausgespült!

 

Sollte Ihr vierbeiniger Freund einen Föhn noch nicht kennen, werde ich diesen dem Hund vorsichtig bekannt machen - der Besuch im Hundesalon soll schließlich auch Spaß machen. Nach einigen Minuten kann es dann schon richtig losgehen und ich föhne Ihren Hund vollständig von Hand, ohne Trockenbox. Dabei verwende ich einen speziellen Aufsatz, der die Haut massiert und beruhigend wirkt. Anschließend wird er wieder kurz gebürstet und gekämmt.

4. Schneiden

 

Natürlich erfolgt das Schneiden artgerecht und unter Berücksichtigung der aktuellen Rassestandards und Ihrer Wünsche.

Wahlweise nach dem Rassestandard des FCI.

Bei allen Rassen werden die Haare an der Unterseite der Pfoten soweit gekürzt, dass Ihr Hund richtig auf den Ballen laufen kann.

Selbstverständlich werden eventuell vorhandene Verfilzungen zwischen den Ballen entfernt.

Des weiteren erfolgt die Reinigung des Intim- und Analbereichs.

5. Trimmen

 

Trimmen bedeutet, dass abgestorbenes Fell ausgezupft wird. Keine Sorge: Dies bereitet dem Hund keinerlei Schmerzen, denn es wird nur das reife Haar entfernt. Es ist reine Handarbeit die mittels Trimmstein oder nur mit den Fingern durchgeführt wird.

Einige Hunderassen sollten ausschließlich nur getrimmt werden, damit die schöne Fellstruktur und Farbe erhalten bleibt. Insbesondere drahthaarige und harthaarige Rassen sollten nur getrimmt werden.

Wird ein drahthaariger Hund nicht getrimmt, sondern mit der Schermaschine geschoren, hat dies meistens zur Folge, dass diese Hunde ihr rassetypisches festes, drahtiges Haar verlieren und nach einer Zeit weiches, flusiges Haar bekommen.

Typische Trimmrassen sind: West Highland White Terrier, Cocker Spaniel, Rauhaardackel, Fox Terrier (Drahthaar), Jack Russel, Airedale Terrier ...

6. Carding (Ausbürsten der Unterwolle)

 

Bei manchen Hunden ist es auch notwendig, die Unterwolle zu entfernen. Dabei werden nur abgestorbene Haare sorgfältig ausgekämmt. Manche Rassen werden gar nicht geschert, da nach dem Entfernen der Unterwolle das Fell schon ausreichend luftig wird, der Hund gepflegt ist und dabei rassegerecht aussieht.

Es ist wichtig zu wissen, dass eine professionelle Hundepflege im Hundesalon allein nicht ausreicht um den Hund gepflegt und gesund zu erhalten. Gerade in der Zeit nach der Hundepflege sollte selbständig darauf geachtet werden, dass der Hund seine Pflegeeinheiten auch außerhalb des Hundesalons regelmäßig bekommt. Hierzu bieten ich Ihnen gerne speziell auf Ihren Hund und seine Rasse weitere Informationen und einfache Pflegetipps.

7. Krallen-/ Ohrenpflege

 

Selbstverständlich werden die Krallen kontrolliert und gegebenenfalls gekürzt.

Natürlich achte ich auf die sogenannten "Daumen- und Wolfskrallen", da diese sich nicht ablaufen und somit die Gefahr besteht, dass die Krallen in die Haut einwachsen.

 

Die Ohren werden mit speziellen Tüchern ohne Öl vollständig gereinigt, damit keine Entzündungen entstehen können. Sollte ich Rötungen feststellen oder eine außergewöhnlich starke Verschmutzung vorfinden, empfehlen ich Ihnen vorsorglich eine Kontrolle beim Tierarzt zu machen. Bei manchen Rassen müssen die Haare am Gehörgang zusätzlich entfernt werden, um Entzündungen vorzubeugen.

8. Hygiene & Sauberkeit

 

Es werden nur frisch gewaschene Handtücher verwendet und jeder Gegenstand mit dem Ihr Hund in Berührung kommt, wird vorher gereinigt, desinfiziert und sterilisiert.

Regelmäßige Bodenreinigung und Desinfektion sind selbstverständlich.

9. Welpen-Kennenlerntermin

 

Damit Ihr neues Familienmitglied sich an die Geräusche, Maschinen, meine stimme und den generellen Prozess gewöhnt. Bei verschiedenen Terminen, die kurz gehalten werden, wird Ihr Welpe an den Ablauf und die neuen Eindrücke langsam gewöhnt um so die Behandlung so stressfrei wie möglich zu gestalten.

10. Zahnreinigung mit `Emmi-Pet`

 

Die weltweit erste 100% Ultraschall-Zahnbürste für Ihren Hund.
Eine bewegungslose und sanfte Zahnreinigung ohne zu bürsten, Ihr Hund spürt nichts. Die Wirkung des Ultraschalls kann bis zu 12mm tief ins Zahnfleisch vordringen. Die Behandlung mit Emmi-Pet hilft generell Zahnfleischentzündungen, Parodontitis, Zahnsteinbildung, Maulgeruch und Zahnverlust vorzubeugen oder auch zu bekämpfen.
Unten sehen Sie ein Video, wo ganz einfach gezeigt wird wie die Zahnreinigung bei Ihrem Hund funktioniert.

Preise?!

 

So individuell Ihr Hund ist, genau so individuell ist auch die Zeit und der Aufwand der Behandlung.

 

Rufen Sie mich einfach an oder schicken Sie mir eine Email, ich gebe Ihnen gerne Auskunft über meine Leistungen und Preise.

 

02131-52 51 560

info@mopsfidel-kaarst.de

Öffnungszeiten:

Termine

nur nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mopsfidel Hundestyle & Shop Kaarst 2019

Anrufen

E-Mail

Anfahrt